Meditation

panasonic2011 2012-110

Derjenige, der andere kennt, ist weise.
Derjenige, der sich selbst kennt, ist erleuchtet.        - Laotse -

 

Die Meditation ist eine sehr alte Übungsweise einer umfassenden Ent-Spannung.

Sie wurde und wird auf der ganzen Welt praktiziert.
Viele Meditationstechniken, z.B. aus dem Buddhismus, sind wertneutral und können deshalb unabhängig von einer bestimmten Glaubensrichtung unterrichtet und erlernt werden.

Die Meditation mobilisiert die heilenden Kräfte des Körpers, führt zu tiefer Ruhe und Gelassenheit, größerer emotionaler und sozialer Sensibilität und innerem Wachstum.

Im .ruhepunkt in Coburg werden in den Einführungskursen verschiedene Meditationstechniken vorgestellt und geübt. Ziel dieser Kurse ist das selbständige Praktizieren einfacher Meditationstechniken sowie die Entwicklung von Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und im täglichen Leben.

In den Fortgeschrittenenkursen werden weitere Meditationstechniken vorgestellt und geübt. Die Meditationsdauer wird ausgedehnt. Gespräche und Übungen führen zur Förderung von Achtsamkeit und Mitgefühl.

 

Die Meditation entwickelt durch kontinuierliches, regelmäßiges Üben ihre tiefe Wirkung; anfangs reichen schon 10 Minuten täglich. Um hierbei zu unterstützen, findet immer dienstags von 17:00h bis 18:00h eine offene Meditationsstunde statt. Eine Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich. Die Zehnerkarte kostet 90 €.

 

Einführungs- und Fortgeschrittenenkurse (s.o.) werden bei Bedarf zusätzlich eingerichtet.