Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung:
Für die Kurse ist eine schriftliche Anmeldung notwendig.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs
berücksichtigt.

Kursgebühr:
Die Kursgebühr von 120 € wird spätestens mit dem Beginn des Kurses fällig.
Sie ist rechtzeitig vor Kursbeginn auf das Konto IBAN: DE25 2009 0500 0207087314,
BIC: AUGBDE71NET bei der Netbank zu überweisen oder
bar in der 1. Kursstunde zu bezahlen.

Treuebonus:
Treue zum .ruhepunkt wird belohnt!  Ab der 3. Buchung in Folge wird der
Treuebonus gewährt. Die Kursgebühr beträgt dann für alle weiteren
kontinuierlich gebuchten Kurse statt 120 € nur noch 110 €. 

Stornierung:
Eine Stornierung kann bis 1 Woche vor Kursbeginn kostenfrei erfolgen.
Danach ist keine Stornierung mehr möglich. Auch bei Nichterscheinen
ist die Kursgebühr in voller Höhe fällig. Es gehört zu den Unwägbarkeiten
des Lebens, daß private, berufliche oder gesundheitliche Hindernisse
eine Teilnahme manchmal ausschließen.

Versäumte Kursstunden:
Bitte kommen Sie zu dem Kurs, für den Sie sich angemeldet haben.
Versäumte Stunden können in anderen Kursen nur nachgeholt werden,
wenn Platz ist. Ein Rechtsanspruch darauf besteht nicht. Bitte unbedingt
vorher absprechen bzw. sich eintragen in die Liste mit freien Ersatzterminen.                                                                                                            
Teilnahmebedingungen/Haftungsausschluß:              
Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für seine Gesundheit
und sein Handeln. Für Schäden jeglicher Art übernimmt der Veranstalter
keine Haftung. Alle Krankheiten, chronischen Leiden oderSchwangerschaft
sind dem Kursleiter vor Kursbeginn mitzuteilen. In diesem Fall ist eine
Teilnahme vor der Kursanmeldung mit demzuständigen Arzt abzuklären.
Alle Kurse dienen der Prävention.

Teilnahmebescheinigung:
Auf Wunsch erhalten Sie nach Kursbeendigung eine Teilnahmebescheinigung,
die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. Dazu
müssen Sie mindestens an 8 von 10 Terminen anwesend gewesen sein.
Die gesetzlichen Krankenkassen fördern meine Kurse im Bereich
Entspannung/Streßreduktion zu 75 – 100%.

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Kursbeginn bei IhrerKrankenkasse
über die aktuell für Sie geltenden Bestimmungen und besorgen
Sie sich dort ggfls ein entsprechendes Antragsformular.